Angeln

drava-663680_1920Im Ort Phöben, unmittelbar an der Havel – nach einem Spaziergang von etwa fünf Minuten – erreicht man unser vereinseigenes Bootsgelände. Von hier aus kann man bequem mit seinem eigenem Boot oder als „Mitfahrer“ in einem Boot eines Anglerfreundes (oder Angelfreundin!) zum Angeln in See stechen. Auf dem Gelände befindet sich ein Geräte- und ein Bootsschuppen. Unsere Steganlagen sind so ausgelegt, dass jeder Parzellenbesitzer einen für seinen Angelkahn findet.


anchor-ball-243300_960_720Seit nun über neunzig Jahren des Bestehens der Anglersiedlung haben bereits mehrere Generationen von Anglern mit ihren Familien hier Erholung gefunden und erfolgreiche Stunden der Fischweid erlebt. Neben dem Hegefischen werden weitere unterschiedliche Angelveranstalltungen durchgeführt. Höhepunkt ist der Havelpokal, der seit mehr als 40 Jahren mit zwei weiteren Vereinen durchgeführt wird.


angler-867610_960_720Der Verein ist immer offen für neue Mitglieder, vor allem welche, die viel Freude an der Ausübung des Angelsports haben. Dabei ist es für uns selbstverständlich auch Mitglied vom Deutschen Anglerfischerverband e.V.  (* ehemals DAV) zu sein und sich rege am Vereinsleben zu beteiligen.

* Hunderttausende Anglerinnen und Angler haben jetzt einen einheitlichen Deutschen Angelfischerverband e.V.: Die Verschmelzung des Verbandes Deutscher Sportfischer (VDSF) und des Deutschen Anglerverbandes (DAV) ist am 28. Mai 2013 mit den notwendigen Eintragungen bei den Registergerichten wirksam geworden.

 

Bitte beachten (Mitteilung des LAV Brandenburg) http://www.landesanglerverband-bdg.de/:

Um in den Brandenburger Gewässern angeln zu dürfen benötigt man eine Angelberechtigung. Diese ist nur in Verbindung mit einer zuvor erworbenen Fischereiabgabemarke gültig. Fischereiabgabemarken bezieht man u. a. in den Vertriebsstellen des Landesanglerverbandes, Fischereibetrieben, Campingplätzen und in vielen Angelfachgeschäften. Die Fischereiabgabe kann auch bei den unteren Fischereibehörden der Landkreise oder kreisfreien Städten entrichtet werden.

Ein Onlinekauf ist hier möglich! Eine in anderen Bundesländern entrichtete und gültige Fischereiabgabe wird anerkannt.

Das Friedfischangeln ist im Land Brandenburg ab Vollendung des 8. Lebensjahres ohne Altersbeschränkung nach oben und ohne Fischereischein möglich. Dazu bitte unbedingt das Merkblatt des LAV lesen!

 

Kommentare sind geschlossen.