Aktuelles

03.11. – Spinnfischen (Spinnangeln)

Wieder einmal eine erfolgreiche Veranstaltung an den Deetzer Erdelöchern. Durch die langanhaltende Trockenheit waren leider einige der Teiche schon ausgetrocknet. Doch der richtige Angelsportler findet auch hier noch sein Revier.

Spinnfischen, die Königsdisziplin beim Angeln auf Raubfische. Einfach gesagt ist das Spinnfischen ein einfaches Kunstköderangeln. Anstatt von Köderfischen, Würmern oder sonstigen Ködern, kommen beim Spinnfischen künstliche Köder zum Einsatz, welche zumeist einen Fisch oder einen Krebs imitieren sollen. Dieses geschieht zumeist über ständiges Einholen des Köders, um ihn zu bewegen. Auswerfen und wieder einholen.

31.10. – Halloween in der „Alten Schule“

20.10. – Oktoberfest

Frisches Bier vom Fass, großartige Stimmung, gute Musik und sogar die Jugend mal ohne Smartphone aktiv dabei. Wie immer eine gelungene Veranstaltung unserer Phöbener Angelsportfreunde.

13.10. – Arbeitseinsatz

(C) geralt    CC0 Creative Commons

Der letzte Arbeitseinsatz in diesem Jahr beginnt mit dem Treffpunkt am Vereinshaus um 9:00 Uhr. Folgende Arbeiten sind geplant:

  • Arbeiten an der Steganlage,
  • Holztransporte auf dem Gelände,
  • verschiedenes Aufräumen (Parzelle 23, Geräteschuppen, …),
  • Arbeiten an den Wegen,
  • weitere Tätigkeiten sind vorgesehen und werden vor Ort bekannt gegeben.

Bitte entsprechendes Werkzeug (Schubkarre, Schaufeln, Harken, Handschuhe) und Arbeitskleidung mitbringen. Für die Arbeiten an der Steganlage bitte wasserfeste Schuhe und Wathosen nicht vergessen.

15.09. – Übung an der Wasserspritze

Nach der Mitgliederversammlung hatten alle die Möglichkeit sich in einer praktischen Übung über die Handhabung der Wasserspritzen zu informieren. Vielen Dank an unser Wasserspritzenteam Ralph und Lutz!

15.09. – Mitgliederversammlung

Die heutige Mitgliederversammlung stand im Zeichen der Abstimmung über die Änderung zur Satzung. Die Änderungen wurden ohne Gegenstimmen von den Mitgliedern bestätigt. Eine gute Nachricht ist die Senkung des Strompreises ab kommende Abrechnungsperiode. Nach dem Arbeitseinsatz am 13.10.18 wird ein Container für Sperrmüll bereit stehen. Alle Mitglieder können diesen dann nutzen. Bitte keinen Sondermüll (Farben, Dachpappe etc.) einwerfen. Die Steganlage ist dringend reperaturbedürftig. Hierzu wird für nächste Jahr ein Investitionsplan erarbeitet. Die Wahl des neuen Vorstandes wird auf Mai 2019 vorgezogen. Einige Vorstandsmitglieder werden für eine erneute Wahl nicht mehr zur Verfügung stehen. Bitte an alle Mitglieder geeignete Nachfolger vorzuschlagen oder selbst über eine Kanditatur nachzudenken.

01.09. – 24. Phöbener Dorffest

Gegen Mittag beginnt das Dorffest mit dem Drachenbootrennen und vielen Events für unser Kinder. Auch wir sind diesmal wieder mit zwei Ständen vertreten. Angelzielwurf ist diesmal der Renner. Das Fest insgesamt ist sehr gut besucht in diesem Jahr. Neben uns sind alle ortsansässigen Vereine vertreten. Am Abend Livemusik für die ältere Generation. Ab 22.00 Uhr dann doch noch was für die Jugend. Insgesamt ein gelungenes Fest bei schönem Sommerwetter.

31.08 – Angelmarken 2019

Angelmarken für 2019 andere Bundesländer, wie Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin usw. bitte bis spätestens 15.09.2018 bestellen. Änderungen bei den DAV Marken gegenüber dem Vorjahr dito. Gewünschte Änderungen und Bestellungen zur Mitgliederversammlung am 15.09. mitbringen oder bis dahin in den Briefkasten am Vorstandswagen einwerfen. Name und Parzelle nicht vergessen! Die Ausgabe der Marken erfolgt gegen Vorlage des DAV Ausweises zur Mitgliederversammlung im Februar 2019.

Petri Heil, Euer Ralf

25.08. – Abangeln

Nach der großen Hitze war es heute beim Abangeln doch eher frisch mit 21°. Das hielt die Fische nicht vom Beißen ab. Alle hatten gut gefüllte Kescher und es entschieden über den Sieg nur ganze 3 mm! Bea war diesmal die Gewinnerin und durfte sich über den Wanderpokal freuen. Herzlichen Glückwunsch. Danach gab es noch die Plätze zu vergeben. Prämiert wurde natürlich der Kleinste, der Größte seiner Art usw. Die Bauernsuppe  (der Gewinnerin) war wieder lecker und eine Bockwurst geht immer. Dann zum Wohl auf das gelungene Ereignis.

18.08. – Sommerfest

„Ganz in Weiß“ – unter diesem Motto fand unser diesjähriges Sommerfest statt. Wie gewohnt toll von der Kultur vorbereitet und organisiert. Die Moderation diesmal durch Sigrid, professionelle Musik durch DJ Sliter, am Grill René, am Fass Heiko, Erbsensuppe von Bea usw. Klaus Hunscha konnte es nicht fassen, 50 Jahre im Anglerverband, Glückwunsch! Spaß und Spiel durften auch nicht fehlen. Beim „Nudelschätzen“ war Ralf kurzeitig der Beste, nur Mannfred war dann doch ein wenig besser. Ein rundum gelungenes Fest!

30.07. Seen und Flüsse heizen sich immer mehr auf!

Und es sind nicht nur wir Menschen, für die dieser Sommer inzwischen nahezu unerträglich wird. Für uns laden die Gewässer in unserer Region zwar immer noch zum Abkühlen ein. Doch inzwischen haben sich die Seen und Flüsse bereits derart aufgeheizt, dass es für Fische und andere Lebewesen dieser Gewässer langsam eng und lebensbedrohlich wird. Die Havel in Potsdam hat die 27° bereits erreicht, Tendenz steigend. Diplom-Meteorologe Dominik Jung: „Ein größeres Fischsterben ist bei einem weiteren Andauern der Hitzewelle nicht ausgeschlossen.“

28.07. – Havelpokal

Nach einigen Überlegungen, auf Grund der extrem warmen Wetterlage ihn ausfallen zu lassen, wurde er doch planmäßig durchgeführt. Neun Phöbener und zehn unserer Anglerfreunde sind angetreten und Letztere haben den Pokal zurück geholt. Ganz vorne diesmal nicht Micha sondern Ralf. Herzlichen Glückwunsch!

20.08. – Anmeldeschluss für das Drachenbootrennen- aktive Paddler gesucht

Am Erfolg des letzten Jahres anknüpfen und verbessern! Wir würden uns freuen, wenn ihr euch anmeldet für das diesjährige Drachenbootrennen. Es findet am 01. September 2018 im Rahmen des Phöbener Dorffestes statt. Anmeldungen per Mail oder Zettel an den Vorstand reicht aus. Es wäre toll, wenn wir dieses Mal eine eigene Mannschaft zusammen bekommen.

13.- 15.07. – Jugendangelcamp

Das traditionelle Camp fand diesmal ganz in der Nähe statt – am Ketziner Anglerteich. Eigentlich verdient dieses großartige Stück Natur das Wort „Angelparadies“! Abgeschieden von der Zivilisation, aber trotzdem mit dem Notwendigen ausgestattet, waren alle begeistert. Gut versorgt mit Angelequipment vom Besten, beißenden Fischen und die Essenversorgung diesmal sogar mit „eigenem Koch“ und einer „Kochassistentin“. Das Wetter war phantastisch und der nächtliche Sternenhimmel wunderschön. Sogar Ole konnte seinen letzten Astrologie Unterricht gut anwenden. Rundum ein gelungenes Wochenende. Dank an die Organisation rund um Micha.

12.07. – Regen, Regen…..endlich

Bis 10.00 Uhr sind schon über 30 Liter/m² Regen gefallen. Gut für die Natur, gut für uns alle!

 Copyright by Matthias Schotthöfer

07.07. – Seniorentreff

Wieder liebevoll von der Kultur vorbereitet und betreut. Über so viel Aufmerksamkeit freut man sich als Ruheständler besonders. Vielen Dank für den gelungenen Nachmittag.

30.06. – 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Phöben

Wir waren eingeladen als Verein zur Geburtstagsfeier und zur Teilnahme am Festumzug der FFW Phöben. Gute Beteiligung beim Umzug und noch etwas „Bares“ zur Unterstützung überreicht durch unseren Vereinsvorsitzenden Michael Janke.

07.07. Seniorenparty und Vorstandssitzung

Aufgrund der um 15:00 Uhr stattfindenden Feier wurde die Vorstandssitzung auf 10:00 Uhr verlegt!

02.06. – Kinderfest

Die Wassersportfreunde e.V. Phöben luden auf der Festwiese in Phöben zum Kinderfest ein. Wir trafen uns vorher mit unseren Kindern am Vereinshaus um zusammen dorthin zu gehen. Schön war zu sehen, wie viele Kinder (und auch Eltern) diesmal aktiv mit dabei waren. Ein gelungenes Fest! Vielen Dank unserer Kultur und den Wassersportfreunden Phöben für die tolle Organisation und Durchführung.

 

26.05. – Familienfest

Ab 14.00 Uhr lädt der Heimatverein Phöben in der alten Schule zum Familienfest ein. Neben Musik und Clownerie gibt es ein Street Soccer Turnier, Kinderanimation und Kinderschminken. Natürlich fehlt es auch nicht an ein Angebot von Essen und Getränken.

19.05. – Anglerfest

Auch diesmal nicht am Pfingstsonntag vormittags, sondern am Samstagabend. Dank unserer „Kulturfrauen“ wieder top vorbereitet und organisiert. Bier vom Fass, geräucherte Forelle frisch vom Fischer, belegte Brötchen und sogar Bohnensalat(bowle)! Gute Stimmung unter neuen Zelten. Geselligkeit, Tanz und gute Laune bis nach Mitternacht.

05.05. – Baumblüte in Phöben

Wie auch die vorigen Jahre traf sich ganz Phöben zum Baumblütenfest bei Obstbauer Manfred Seidel. Bei Streuselkuchen, Bratwurst, Livemusik und natürlich Manfreds Obstweine wieder ein gelungenes Fest mitten im Obstgarten.

29.04.2018 – Mitgliederversammlung

Folgende Themen wurden unter anderem behandelt und einige beschlossen:

  • Verschiebung des Termins „Rentnertreff“ auf den 07. Juli, 15:00 Uhr,
  • WLAN  für Alle, 50 GByte/Monat WiFi-Hotspot wird am Vereinshaus installiert,
  • Erdkabelverlegung auf dem Bootgelände, mit Bitte am Zaun frei zu machen,
  • Gutachten und Pflege Bäume,
  • Kultur bittet um Unterstützung am 19.05. 8:00 Uhr und 20.05. 10:00 Uhr zum Auf- und Abbau Zelte,
  • Fäkalienentsorgung Terminabsprache mit Herrn M. K. (Parzelle 43), Termine siehe Punkt „Abwasserentsorgung“.

 

28.04.2018 – 139. Baumblütenfest

Werder Havel. Bereits zum 139. mal jährt sich das größte Volksfest in den neuen Ländern und zweitgrößte Deutschlands. Das traditionelle Obstweinfest lädt vom 28. April 2018 bis 06. Mai 2018 wieder hunderttausende Besucher nach Werder ein. Angeboten wird die Weinverkostung bei einem der zahlreichen Obstbauern, ein verweilen unter der Blütenpracht in den heimischen Gärten bei Kaffee und Kuchen und ein frohes Treiben auf der Regattastrecke mit Bungeejumping und Konzerten. Für jeden Gast ist bei dem einwöchigen Volksfest was dabei. Auch die Kleinen kommen bei Zuckerwatte und Karussell nicht zu kurz. Leider kommt es auch dieses Jahr wieder zu Straßensperrungen und Umleitungen:

14. April – Plötzenpokal

Zusammen mit den Angelfreunden vom Phöbener Anglerverein ging es heute darum nun endlich den Pokal zu uns zu holen. Bei warmen aber regnerischen Wetter ging es gemeinsam zum Torfgraben. Dreißig Plätze waren zu verlosen und pünktlich um 13:45 Uhr waren alle auf Position. Die überdurchschnittliche Beißlaune der Fische ließ die Anglerherzen höher schlagen. Am Ende mussten wir leider den Pokal wieder dalassen. Herzlichen Glückwunsch dem Sieger Jan Ole. Vielen Dank den Phöbener nochmal für die großartige Bewirtung.

30. Juni – Einladung zum Feuerwehrfest am 30.06.2018 – Schreiben vom 11.04.18 an die Vereinsmitglieder

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Werder (Havel) / OT Phöben

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Werder (Havel) / OT Phöben, feiern in diesem Jahr unser 90-jähriges Bestehen. Dieses besondere Ereignis feiern wir am 30.06.2018 ab 13.00 Uhr auf der Festwiese in Phöben. Zu unserer Geburtstagsfeier möchten wir Sie und Ihre Vereinsmitglieder recht herzlich einladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Tag gemeinsam mit uns verbringen.

Mit freundlichen Grüßen Verein der FFw Phöben e.V.

7. April – Frühjahresputz

Bei strahlendem Wetter und sehr reger Teilnahme machte es diesmal richtig Spaß im und um das Vereinsgelände für Ordnung zu sorgen. Manfred Krause hat es alles gut vorbereitet, so dass es gleich losgehen konnte. Gegen Mittag haben uns die Frauen mit leckerer Grillwurst und Freigetränken verwöhnt. Viele blieben diesmal länger als sonst üblich. Man hat sich ja auch lange nicht gesehen. Und die Kinder sind auch wieder gewachsen…..

Ostern (30.03. – 02.04.18)

Nachdem der März fast ausschließlich mit winterlichen Wetterverhältnissen aufwartete, waren alle Hoffnungen auf ein warmes und sonniges Osterfest gerichtet. Der Karfreitag begann schon mal sonnig und frühlingshaften 13°. Für ein Eis am Phöbener Leuchturm hat es gereicht. Auch die Bienen und Hummeln waren schon fleißig.

Leider war es ab Ostersamstag dann wieder kalt und regnerisch. Das Beste draus machen, wärmen am (Oster)Feuer.

…und noch ein Ostergeschenk für unsere lieben Kinder und Jugendlichen! Dank an Bernadette und ihrer Kinder für die intensiven Flechtarbeiten und den Zusammenbau sowie Ralf für die Montage.

17. März – Freiwilliger Arbeitseinsatz „Am Graben“

Alle sind aufgerufen, zusammen mit den Phöbener Anglern, den Graben zu pflegen und für die Saison wiederherzurichten. Wir treffen uns dazu um 9:00 Uhr am Vereinshaus unserer Phöbener Anglerfreunde. Bitte neben entsprechender Kleidung auch Arbeitsgeräte mitbringen, wie Harken, Seile und Kettensägen. – Ausgefallen auf Grund sehr schlechter Wetterbedingungen!

06. März – Neue Satzung und Siedlungsordnung
Die aktuellen Fassungen der Satzung und der Siedlungsordnung sind jetzt unter „Mitgliederinformationen“ hinterlegt.

10. Februar – Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lud wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung ein. Nach der Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017 wurden die Satzung und die Siedlungsordnung in ihrer neuen Fassung durch die Mitglieder mehrheitlich bestätigt. Der Siedlungsbeauftragte (u.a. Organisation der Arbeitseinsätze) ist ab sofort Manfred Krause mit Vertretung Erwin Zange. Auch diesmal wurden unsere verdienten Angelsportfreude in mehreren Kategorien ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch, vor allem unseren Anglernachwuchs!

Januar – Kein Licht am Horizont!?

Der Januar war wie der Dezember viel zu dunkel. Kaum Sonnenschein und trotzdem um circa vier Grad zu warm. Die Winterlinge und Schneeglöckchen lassen sich schon sehen.

Dezember – Winterangeln mal im warmen Gewässern, warum nicht?

Der Khao Sok Stausee in Südostasiens größtem Nationalpark in Thailand bietet Anglern hervorragende Möglichkeiten. Im Süßwassersee von über 100 km² leben eine Vielzahl von Fischen, wie der Mekong Welses (dem größten Süßwasserfisch der Welt), der Arapaima (zweitgrößter Süßwasserfisch der Welt), der siamesische Karpfen (größte Karpfenart der Welt), der Pacu und der Schlangenkopfes. Alle hervorragende Speisefische und ohne Angelgenehmigung, Fischereischein etc. zu angeln. Allerdings benötigt man schon einen Bootsführer mit Boot.  Eine interessante Seite dazu: http://www.fishing-khaolak.com/freshwater_fishing/index_ge.html

21. Oktober – Oktoberfest

Leider fiel bei unseren Phöbener Anglerfreunden dieses Jahr das traditionelle Oktoberfest aus. Uns brachte es auf die Idee spontan selber ein kleines Oktoberfest zu organisieren. Vorbereitung war alles und so wurden die Aufgaben verteilt.

18:00 Uhr – anzapft iss! Oder doch noch nicht?

Stimmt die Anzugsordnung?

Tolle Stimmung, gutes Essen, genügend Getränke, geile Musik, schöne Lokation und vor allem alle „gut drauf“:

….und wer räumt nächsten Tag alles auf?….die Männer, die Kinder….. 🙄 .

01. Oktober – Wolken und viel Regen

Erntedankfeste in der näheren Umgebung (Deuz, Schmergow) und in Klaistow das Kürbisfest, lassen das schlechte Wetter vergessen. Überall schon die Öfen an, Boote fast alle aus dem Wasser und fleißige Wintervorbereitungen in den Gärten.

Wir freuen uns auf Ostern! Dann startet die neue Saison.

30. September – Schönes Spätsommerwetter

Mit blauem Himmel und 22° verabschiedet sich der September und ein durchwachsener Sommer. Gute Bedingungen für Pilze übrigends. Diesmal hält sogar der Wachtelberg eine Menge bereit. Also nur vor die Tür gehen und ernten!

26. September – Bestellschluss Angelmarken 2018

Bitte Bestellungen und Änderungen für Angelmarken 2018 bis 26.09.17 bei Familie Neuhoff, Parzelle 3, in den Briefkasten am Vereinshaus oder per Mail beatriceneuhoff@gmx.de abgeben. Betrifft vor allem:

  • Angelmarken anderer Bundesländer (Sachsen, Sachsen-Anhalt usw.)
  • Änderungen DAV- oder Havelmarken gegenüber dem Vorjahr

Die Ausgabe der Marken erfolgt wie immer, gegen Vorlage des DAV-Ausweises, zur Jahreshauptversammlung im Februar 2018.

02. September – 13:00 Uhr Start Drachenbootrennen

Wir beteiligen uns erstmalig beim Phöbener Dorffest am Drachenbootrennen. Alle sind aufgeregt und hoffen auf den ersten Sieg. Und dann, gleich in der ersten Runde gewinnen wir!!

 

09. September – Arbeitseinsatz

Treffpunkt: 8:00 Uhr, oben vor dem Vereinshaus

Aufgaben Vereinsgelände:

  • Reparatur Zäune um das Vereinsgelände,
  • Lampenmast am oberen Tor stellen, Kabel verlegen, anschliessen,
  • Parzelle 23, Unkraut entfernen, Rasen mähen,
  • Boot auf dem Spielplatz streichen.

Hafengelände:

  • Reparatur Steganlage fortsetzen,
  • Kompost umsetzen,
  • Unkraut zwischen Bootshaus und Zaun entfernen.

Bitte dazu Motivation, gutes Wetter, geeignetes Werkzeug und für die Arbeiten an der Steganlage Wathose, mitbringen.

26. August – Kolibri gesichtet ?

Was haben wir denn jetzt in der Siedlung? So groß wie ein Kolibri und das gleiche Flugverhalten? Nein kein Vogel, das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum, auch Kolibrischwärmer genannt) besucht uns aus dem Süden. Eigentlich ein Nachtfalter, aber Früh und Nachmittags auch schon unterwegs. Besonders beliebt ist der Flox. Mit seinem langen Rüssel ist er in der Lage dessen Nektar einzusammeln.

02. September – Dorffest Phöben

Nach bewährter Manier bereiten die Phöbener Vereine am 2. September 2017 wieder ihren Jahreshöhepunkt vor. Das umfangreiche Dorffestprogramm gilt wie immer Besuchern aller Altersgruppen. Nicht nur Live-Musik der Discothek Pegasus gibt den Ton an. Auch die legendären „Frieda & Mathilde“ werden wieder mit Witz und Spontanität moderieren. Das bunte Treiben auf der Festwiese startet um 13 Uhr mit dem Drachenbootrennen und endet in der Nacht. Bis dahin werden unter anderem auch Zauberer, Schmink- und Bastelstraße, Schießstand, Hüpfburg, Bierrutsche, Wasserbälle auf der Havel und ein von den Samba Kids begleiteter Fackelumzug für Kurzweil sorgen. Die planenden und gestaltenden Vereine kümmern sich um das leibliche Wohl.

19. August – Pokal- und Abangeln

 

15. August – Anmeldeschluss Drachenbootrennen!

12. August – Sommerfest

22. Juli – Havelpokal

01. Januar 2018 – Norwegen, neue Regeln zur Fischmitnahme

Foto: BLINKER/j.Radtke

Neue Zollbestimmungen in Norwegen ab 2018. Dann darf wieder etwas mehr Fisch nach Deutschland eingeführt werden, als die bisherigen 15 Kilogramm. Doch das trifft nicht auf alle Angler zu. Wir zeigen hier, was sich genau bei der Fischmitnahme ändert:

https://www.blinker.de/angelmethoden/meeresangeln/angelurlaub/zollbestimmungen-norwegen-2018-neue-regeln-zur-fischmitnahme/

 

22.Juli – Beachparty in Phöben

Am Samstag, dem 22. Juli 2017, steigt ab 14 Uhr auf der Festwiese in Phöben die Beachparty des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Phöben. Auch in diesem Jahr sind viele fleißige Helfer eifrig dabei, für euch und für die kleinen Gäste einen schönen Nachmittag zu organisieren. Bei Spiel, Spaß und Spannung können zum Beispiel die kleinen Besucher tolle Preise gewinnen. Auch für das leibliche Wohl mit lecker Gegrilltem und kühlen Getränken ist gesorgt. Mit der Band „Plug ’n’ Play“ wird erneut ein Hochkaräter auf die Bühne geholt. Der Abend wird dann mit Livemusik ausklingen und für mächtig Partystimmung sorgen.

09. Juli  – Viertes Hegefischen

Wieder erfolgreich unsere Angler beim vierten und letztem Hegefischen in diesem Jahr. Von über acht bis fast achtzig alle dabei! Petri heil!

29.-30. Juni – Niederschlagsrekord 2017 – 55 Liter!

Über 55 Liter/m² innerhalb von 21h. Mittlerweile hat die Havel auch einen sehr hohen Pegelstand erreicht.

24. Juni – Informationen der Kultur

15.07.17  15:00 Uhr Rentnertreff bei Kaffee und Kuchen, bitte wie immer gute Laune und Geschirr mitbringen. Unsere Helfer für die Vorbereitung bitte um 10:00 Uhr einfinden.
12.08.17  19:00 Uhr Sommerfest. Getränke bitte selber mitbringen, ein Imbissangebot steht für ein kleines Entgelt bereit. Tombolalos ein Euro, es wird vor Ort kassiert. Geschirr bitte selber mitbringen.
13.08.17  11:00 Uhr Abbau Sommerfest. Für den Zeltabbau benötigen wir wieder Unterstüzung. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

22. Juni – Unwetter und ergiebiger Regen

Am Abend und in der Nacht zum Freitag hat der Wachtelberg so einiges abbekommen. Innerhalb von 12 h fielen 23,9 l/m² Regen.

Ausflugstipp – Potsdam

Potsdam hat sich rausgeputzt! Schnell von Werder aus zu erreichen. Am Besten mit dem Regio am Stau vorbei. Es lohnt sich auf jeden Fall!

24. Juni – Meeting Kultur

Mitglieder bitte daran denken 10:30 Uhr Treffpunkt im Vereinshaus!

24. Juni – Sommerfest beim Angelverein Phöben

Wie in jedem Jahr feierten unsere Anglerfreunde wieder ihr Sommerfest. Für Jeden war wieder was dabei. Schön das unsere Vereinsmitglieder so zahlreich dabei waren. Vielleicht nächstes Jahr gleich gemeinsam?

17. JuniHavelauenfest in Werder

Das 5. Havelauenfest hatte wie immer viele Aktivitäten, wie einem feinen regionalen Markttreiben, kulinarische Genüsse und jede Menge Spaß für die Kleinen. Die große Annabell verzauberte das Fest in diesem Jahr mit ganz besonderen Überraschungen. Außerdem stellten sich alle Teilnehmer, Unterstützer und Sponsoren vor und präsentieren Ihre Neuheiten. Um 14 Uhr dann die feierliche Eröffnung des Havelauenfestes. Paul Schröder und Manuel Prothmann von Radio Potsdam begleiteten wieder mit vielen spannenden Themen und tollen Bühnenhighlights die Show. Das Tanzbein wurde wieder geschwungen bei der Musik von der Band Lounge Society.

https://havelauenfest.de

16. Juni – Endlich mal wieder Regen!

In der Nacht und am Vormittag fielen auf dem Wachtelberg insgesamt 6,5 Liter. Na geht doch!

14. Juni – Mitwettbewerber unterwegs

Eisvogel, Kormoran, Reiher und andere Fischfresser gesichtet! Also Angler aufgepasst, die Konkurrenz schläft nicht!

4. Juni Pfingstsonntag – Dauerregen

Endlich ein Grund auszuschlafen. Ein großes Tiefdruckgebiet bringt viel Regen mit sich. Den Gartenfreund freut es und man hört die Radieschen wachsen.

3. Juni Anglerfest

Die Kultur hat uns dieses Jahr überrascht. Nicht nur das es Suppe und frisches Bier vom Fass gab, sondern mit dem Auftritt unserer Kinder. Ganz toll von Jana insziniert hat uns unsere Jugend gezeigt was so „inn“ ist zur Zeit. Ganz besonderen Dank an unsere Tänzerinnen und Tänzer.

Damit uns der Wettergott gnädig ist, haben wir natürlich Zähne, Zunge, Daumen, Knicklichter usw. gezeigt. Es hat geholfen!

3. Juni  Kinderfest

…..und die Erwachsenen bauen auf. Wer ist denn da so schreckhaft Jana?

20. Mai Mitgliederversammlung

Themen waren u.a.:

  • Abstimmung zur Erhöhung des Strompreises und vorherige Ablesung des Verbrauchs,
  • Information über die neuen Verträge zur Bootsgeländenutzung,
  • Angebot zur Kennzeichnung der Bootsmotoren,
  • Vorschlag zum gemeinsamen Sommerfest mit dem Phöbener Anglerverein 2018.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung liegt der Redaktion noch nicht vor.

13. Mai  20 Jahre Heimatverein Phöben

Die Vorsitzende Frau Jäger lud zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Die Veranstaltung fand auf dem Gelände des Heimatvereins am und im Alten Schulhaus Phöben statt. Gleichzeitig hatte man die Möglichkeit sich die Ausstellung „Der Heimatverein – Dorffeste und Umzüge – wir waren dabei“ anzuschauen und sich über die Aktivitäten des Vereins zu informieren. Als Gast mit dabei war auch die Bürgermeisterin der Stadt Werder Frau Saß. Selbst passionierte Anglerin und Norwegen Begeisterte, war sie an unserem Tisch genau richtig. Sänger Karsten Perentz aus Werder hat mit Stimmungslieder den Abend begleitet.

 

  

03. Juni Kinderfest – Treffpunkt

Um 10:00 Uhr geht’s bei Silvana K. Parzelle 9 mit Basteln los! Also pünktlich sein, wir freuen uns auf Euch!

06. Mai  Starterkit für angelinteressierte Anfänger

Ein voller Erfolg und rege Teilnahme beim Angellehrgang für Anfänger. Ein Dankeschön an Ralf, Micha und Heiko für ihr Engagement und die Geduld. Wie immer stand die Erklärung der nötigen Bürokratie am Anfang. Gefolgt von den Erläuterungen zum richtigen Equipment, bis hin zur praktischen Vorführung, war alles dabei. Sogar unsere Jugend zeigte großes Interesse. Nur der große Fang blieb aus. Petri Heil!

03. Juni  Kinderfest und Anglertreff

Unser diesjähriges Kinderfest wird zusammen mit dem alljährlichen Anglerfest stattfinden. Beginn ist um 15:00 Uhr mit dem Kinderfest und anschließend um 18:00 Uhr freuen wir uns auf unsere zahlreichen Anglerfreunde mit Begleitung. Für ein gutes Gelingen benötigt die Kultur dringend Eure Unterstützung beim Aufbau des Zeltes, der Bänke und Tische. Bitte dazu am 03.06.17 um 10:00 Uhr am Vereinshaus bereit halten.

Hallo Kinder! Für die Vorbereitung eures Festes brauchen wir diesmal eure Hilfe. Dazu bitte am 07. Mai um 11:00 Uhr am Vereinshaus erscheinen.

29. April – 07. Mai  138. Baumblütenfest in Werder

Das Baumblütenfest wird traditionell mit dem großen Festumzug am letzten Samstag im April um 13 Uhr eröffnet. Die feierliche Eröffnung erfolgt mit der Bekanntgabe der neuen Blütenkönigin. Im Anschluss gibt es im gesamten Stadtgebiet ein buntes Festprogramm. Das Volksfest endet mit dem Abschlussfeuerwerk am ersten Sonntag im Mai ab 22 Uhr. Wir waren, wie im vorigen Jahr, zusammen mit dem Phöbener Angelverein beim Festumzug vertreten.

Offizielle Internetseite zu Fest: Baumblüte  und Verkehrseinschränkungen dazu: 2017 Verkehr Baumblüte

29. April   1. Arbeitseinsatz  Vorgesehen waren Arbeiten an der Steganlage und an den Toren.

Der Arbeitseinsatz fand bei Winterwetter statt! Und das Ende April. Vielen Dank den Fleißigen, auch in der Anlage.

20. April  Alles neu macht der Mai (April)? Auf dieser Homepage findest Du jetzt unter „Anfahrt“ den Busfahrplan der Linie 632 und den Bahnfahrplan des Regio RE1! 

14. – 17. April  Ostern

Regen und Sonne bei 8 °, also richtiges Aprilwetter. Aber das Bier beim Fischer schmeckt immer und die Phöbener Feuerwehr hat sich wieder alle Mühe gegeben. Danke!

08. April  Anangeln/Plötzenpokal 2017 – mit dem Phöbener Angelverein

Treffpunkt: 13:00 Uhr an der Brücke am Fahrradweg (Straße geradeaus, ca. 400m hinter dem Phöbener Anglerverein). Beginn 13.30 Uhr, Dauer ca. 2 h. Anfutter maximal ein Kilo Trockenmasse. Die Angelplätze werden am Treffpunkt ausgelost! Der Angler mit der absolut größten Plötze erhält den Wanderpokal. Um rege Teilnahme wird gebeten. Anschließend organisiert der Phöbener Angelverein noch einen Imbiss. Allen ein kräftiges „Petri Heil!“

18.03. Aufruf zum Arbeitseinsatz!

Zusammen mit dem AV Phöben findet ein freiwilliger Arbeitseinsatz am Sonnabend den 18.03.2017 statt. Es ist geplant, am Gutsee, und bei hoher Beteiligung auch am Graben, die Angelplätze wieder herzurichten. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr am Gutsee. Bitte beachten: für diesen Arbeitseinsatz werden keine Arbeitsstunden gutgeschrieben!

23. – 26. November – Messe AngelWelt

 Die nächste AngelWelt Berlin findet zusammen mit der BOOT & FUN BERLIN vom 24. – 26. November 2017 auf dem Messegelände Berlin statt. Das Angebot umfasst Ausrüstung, Boote, Castingsport, Echolote, Fliegenfischen, Kajaks, Navigation und Reisen.

http://www.boot-berlin.de/DieMesse/AngelWelt/Angelexperten/

01.- 31. Dezember

20161204_104248a 20161204_103321a

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und wenn noch Jemand Zeit hat den herrlichen Baum zu schmücken, wäre es toll….. Doreen freut sich bestimmt auch.

15. Oktober – O`zapft is!

Wie in jedem Jahr laden unsere Anglerfreunde aus Phöben zum „Oktoberfest“ ein. Bei Weißwurst und Musik geht es um 19.00 Uhr im Vereinshaus des Anglervereins Phöben e.V. so richtig los. Das Motto schein diesmal „Kneipenspiele“ zu sein? Schon der Nachwuchs wird angelernt, mit großem Erfolg.

20161015_212600a 20161015_214930a 20161015_201545a

20161015_195855a 20161015_221915a

20161015_212507a

17. September Güterfelde – Wir gratulieren dem KAV zum 25. Geburtstag!

Wir gratulieren dem Kreisanglerverband Potsdam – Land e.V. zum 25. Jahrestag seiner Gründung. Unser Vorsitzender Micha überbringt die Glückwünsche natürlich persönlich, begleitet von seiner Frau Bernadette, Bea und Ralf. Der Link zum Verband: http://www.kavpotsdam-land.de/startseite.html

25jahrekav

03. September – 22. Phöbener Dorffest

20160903_190735a 20160903_190821a 20160903_190834a 20160903_190849a 20160903_190859a 20160903_193007a 20160903_200547a 20160903_202502a

13. August –  Festveranstaltung zum 95. Jahrestag

Die Festveranstaltung fand am 13. August auf dem Gelände des „Phöbener Anglervereins“ statt. Beginn war um 16:00 Uhr mit der Festrede, der Ehrung verdienter Mitglieder und der Begrüßung der Ehrengäste durch den Vereinsvorsitzenden. Das Wetter war einfach Klasse mit 27° und Sonne. Livemusik und DJ sorgten für die richtige Stimmung. Gegen 18 Uhr dann noch ein tolles Buffet und als Krönung das „Phöbener Männerbalett“. Gegen ein Uhr war das schöne Fest zu Ende. Wem die Füße vom Tanzen schmerzten, der konnte den kostenlosen Shuttleservice für die Heimfahrt zum Wachtelberg nutzen. Vielen Dank an den Vorstand und der „Kultur“ für den gelungenen Festakt!

DSC_0055a DSC_0052a DSC_0049a DSC_0047a DSC_0045a DSC_0044a DSC_0039a DSC_0036a DSC_0029a DSC_0066a DSC_0073a DSC_0079a DSC_0085a DSC_0096a DSC_0105a DSC_0100a Kamel DSC_0098a DSC_0128a DSC_0132a DSC_0136a DSC_0143a

16. Juli – Seniorentreff und Beachparty

SeniorentreffAm Vereinshaus, es gab Kaffee und Kuchen und nette Gespräche.

20160716_153914a

20160716_153450a

Wie immer hatten alle Spaß, vor allem beim „Bingo“. Vielen Dank den Organisatorinnen Sylvia, Monika, Judith, Anke, Marina und Katrin!

11. Juni – Sommerfest bei Freunden

20160611_200747 20160611_182442 20160611_180618 20160611_173823a

Wieder tolle Party bei unseren Freunden im Phöbener Anglerverein. Spaß, Spiel, Speisen und Getränke wie immer perfekt. Wir bedanken uns das wir dabei sein durften!

04. Juni   Unser Kinderfest – Spaß, Spiel und glückliche Kinder

Vielen Dank den Organisatoren! Es war wieder für Jeden was dabei. Und was ist nicht schöner als lachende Kinder.

20160604_151032_resized_1 20160604_151521_resized 20160604_163156_resized 20160604_151034_resized20160604_153645_resized (1)

 

03. Juni  Start Abriss „Buchholzlaube“ Parzelle 23

AVWP25-20160603-WA0008 AVWP23-20160603-WA000520160603_182337_resized 20160604_091458_resized 20160604_091506_resized

Unglaublich! Da ist ja schon fast alles im Container am Freitag Mittag? Wo sind denn die fleißigen Heinzelmännchen? Am Samstag dann mit vereinten Kräften. Der Container ist voll. Vielen Dank allen Helfern!

28. Mai – Mitgliederversammlung

  • Keine Hüpfburg zum Sommerfest! Auf Mitgliederanfrage bestätigt der Vorstand, dass es keine Hüpfburg zum Sommerfest geben wird.
  • Stromanbieterwechsel zum 01. Juni 2016. Dazu aktuellen Zählerstand bereithalten.
  • Anmeldung Kinderfest! Bitte die Kinder für das Kinderfest umgehend noch bei Jana anmelden.
  • Freiwillige gesucht! Abriss „Buchholzlaube“ Parzelle 23 – Außerplanmäßiger Arbeitseinsatz am 03.06. abends und 04.06. ab 8:00 Uhr. Bitte ab Freitag die vier Parkplätze für den Container freihalten!
  • Meldung Sommerfestteilnahme!  Bitte Teilnahme bis zum 04.06.16 melden. Für Nichtmitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 15 – 20 € erhoben.
  • Kein Parzellennutzungsvertrag?  Bitte umgehend beim Vorstand melden.

 

Kommentare sind geschlossen.